Wir sind gerne Kleinbauern...

Kleinbäuerliche Landwirtschaft ist in Deutschland bald ausgestorben. Nach der Devise "wachsen oder weichen" haben viele Berufskollegen längst aufgegeben. Der Krusehof ist - wenn man es so sehen will - etwas aus der Zeit gefallen.  Hier funktioniert vieles noch wie im Bilderbuch: Glückliche Tiere, gesunde Feldfrüchte, natürliche Produkte. Und mittendrin eine Bäuerin, die ihren Weg gefunden hat. Auch wenn er mit viel Arbeit verbunden ist.

 

Obwohl wir wegen überbordender Bürokratie & Kosten kein offizelles Bio-Label mehr tragen, sind uns die Prinzipien des ökologischen Landbaues in Fleisch und Blut übergegangen.

 

Schon seit 40 Jahren beherbergen wir Feriengäste auf unserem idyllischen Hof, der seit 90 Jahren in Familienbesitz ist. Schauen Sie sich um bei uns - hier im Web und sehr gern live und in Farbe auf unserem Hof mitten im Naturpark Südheide. Herzlich willkommen!

 

Familie Hilke Kruse

 

Trauer um Krusehof-Senioren

Alles hat seine Zeit. Jetzt bleiben gute Erinnerungen an unsere Senioren, die fast bis zuletzt unermüdliche Aktivposten auf dem Hof waren. Vater Heinrich starb im Oktober 2020. Mutter Henny folgte ihm dreizehn Monate später Ende November 2021.

 

 


Hilkes Botschaft an die Kundschaft im Corona-Sommer 2020

Der Krusehof im Jahr eins nach Bioland